WORKSHOP

deutsch | english

ANMELDUNG

  • Anmeldeformular
  • Workshop AGBs

Machinima - mit Computerspielen neue Welten erschaffen

Dortmunder U | 24. September 2011 - 25. September 2011

Ein Workshop des Hartware MedienKunstVerein im Rahmen des Japan Media Arts Festival über das kreative Potential des Computerspiels für max. 15 Teilnehmer ab 10 Jahren.

Dass man in einem Computerspiel nicht immer den Regeln und dem Ziel folgen muss und der Welt seine eigene Geschichte geben kann, soll den Teilnehmern ab 10 Jahren in dem zweitägigen Workshop gezeigt werden. Als Machinima – ein Kunstwort aus „machine“ und „cinema“ bezeichnet man Filme, die mit Computerspielen produziert werden. Dabei filmen Spieler die Handlungen ihrer virtuellen Figur in einem Spiel, versehen den Clip mit Sound und schneiden das Ganze zu einem Film zusammen. Außerdem zeigen Matthias Löwe und Kathrin Joswig, die sich gemeinsam mit der Initiative Creative Gaming für einen künstlerischen und kreativen Einsatz von Computerspielen einsetzen, wie man mit kleinen Schritten seine eigenen, kleinen Computerspiele programmieren kann. 

Mehr Infos zu der Initiative Creative Gaming gibt es hier.

Machinima - mit Computerspielen Welten erschaffen
mit Matthias Löwe und Kathrin Joswig von der Initiative Creative Gaming

Samstag und Sonntag, 24. & 25. September 2011, 11 bis 18 Uhr

HMKV im Zentrum für Kulturelle Bildung, Dortmunder U (2.Etage) 
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Die Teilnahme kostet 5 € (Verpflegungspauschale).

Anmeldung bitte über die Workshopfunktion auf dieser Seite.



Presse

Presse-Material zu diesem Programmpunkt finden Sie in unserem Presse-Bereich.

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Ausstellungs-Übersicht

MEDIATHEK

Bildgalerie