AUSSTELLUNG

deutsch | english

Thomas Köner: PNEUMA MONOXYD

[plug.in], Basel | 07. September 2007 - 14. Oktober 2007

[plug.in] zeigt die erste Schweizer Einzelausstellung von Thomas Köner (*1965 in Bochum). Sie beinhaltet ein neues, eigens für die Ausstellung realisiertes Video sowie erstmals Photoarbeiten.


In Köners Installationen interferieren Klang- und Bildzitate, die als Fundstücke dem urbanen Alltag entnommen wurden. Durch Bilder erzeugt der Künstler eine sphärische Weite und Leere, wie sie sonst Klänge entstehen lassen, während andererseits der Sound in seiner Eindringlichkeit fast körperlich spürbar wird, um Menschen und deren Verschwinden, eine kaum zu greifende Begegnung anschaulich werden zu lassen.
Thomas Köner hat als Musiker seit 1990 auf über 70 CD-Produktionen mitgewirkt. Seine Videoarbeiten wurden mehrfach international ausgezeichnet, u.a. mit der Goldenen Nica der Ars Electronica in Linz 2004 und dem Award der Transmediale Berlin 2005.

Ein Kooperationsprojekt zwischen dem [plug.in], Basel, und dem Hartware MedienKunstVerein, Dortmund.
In Zusammenarbeit mit Pro Helvetia, im Rahmen von "Plattform Schweiz: Kultur mit Nordrhein-Westfalen".

Die in Basel gezeigten Arbeiten werden in einem Katalog dokumentiert, der anlässlich einer umfassenden Präsentation von Thomas Köners Werk erscheint, die vom 5. Dezember 2007 bis 13. Januar 2008 von Hartware MedienKunstVerein Dortmund gemeinsam mit dem Dortmunder Kunstverein und weiteren Institutionen im Ruhrgebiet durchgeführt wird.

[plug.in]
St. Alban-Rheinweg 64
CH-4052 Basel
Tel. +41 61 283 60 50
Fax +41 61 283 60 51
office@iplugin.org

Mi-Sa 14-18 Uhr
So 14-18 Uhr während Ausstellungen
Do 20-22 Uhr gemäss Ankündigung
 



TERMINE

Heute, 22. September 2019
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Der Alt-Right-Komplex“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Fr, 25. Oktober 2019
Eröffnung "Artists & Agents: Performancekunst und Geheimdienste"
19:00 - 22:00 Uhr | Dortmunder U