VERANSTALTUNG

deutsch | english
Design © Dmitry Galsan

Vortrag: Karl Schlögel - Grenzland Europa

Dortmunder U | Ebene 6 | 25. November 2017 | 14:00-15:00 Uhr

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Ausstellung Die Grenze.

Europäer sind Experten in allem, was mit Grenzen zu tun hat: Sie waren Experten der Grenzüberschreitung, als die Welt in zwei Hemisphären geteilt war, sie haben ihren Kontinent als einen "Kontinent der wandernden Grenzen" erlebt - so Joseph Roth -, sie leben mit Phantomgrenzen im Kopf und sie haben in jüngster Zeit Grenzverletzungen und Grenz-verschiebungen, so Schlögel, „brutalster Art" erlebt (Jugoslawien, Ukraine). Grenzen sind in Zeiten der Großen Wanderung wieder zu einem heißen, Menschen verfeindenden Thema geworden.

Im Anschluss findet ab 15:30 eine Podiumsdiskussion mit den Künstler*innen des Ausstellungsprojektes „Die Grenze" statt.

Eintritt frei! In der Woche von Samstag, den 25.11. bis einschließlich Sonntag, den 03.12. ist der Eintritt zu den Ausstellungen Sturm auf den Winterpalast und Die Grenze frei.

Karl Schlögel ist emeritierter Professor für Osteuropäische Geschichte, zuletzt an der Europa Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder. 1948 im Allgäu geboren, Studium in Berlin, Moskau und Leningrad, seit den 1960er-Jahren Vielreisender im östlichen Europa, von dem auch die meisten seiner Bücher handeln: Die Mitte liegt ostwärts (1998), Moskau lesen (1984), Das Wunder von Nishnij (1990), Promenade in Jalta und andere Städtebilder (2001) u.a. Zur russischen Geschichte liegen vor: Petersburg 1909-1921. Laboratorium der Moderne (1988/2002), Das russische Berlin (1998/2007), Terror und Traum. Moskau 1937 (2008). Mit "Entscheidung in Kiew" (2015) hat er sich gegen Putins Aggression gegen die Ukraine gewandt. Mit seinem Buch Im Raume lesen wir die Zeit. Über Zivilisationsgeschichte und Geopolitik hat er den räumlichen Blick auf die Geschichte (wieder) geöffnet. Im Herbst 2017 ist bei C.H.Beck sein Buch Sowjetisches Jahrhundert. Archäologie einer untergegan-genen Welt erschienen. Fellowships in Budapest, München, Oxford, Uppsala, Wien. Zahlreiche Auszeichnungen. Karl Schlögel lebt in Berlin.

TERMINE

Heute, 22. Juli 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 26. Juli 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 29. Juli 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 2. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 5. August 2018
Familiensonntag „Korpys/Löffler“
12:00 - 17:00 Uhr | Dortmunder U



So, 5. August 2018
Kinderführung „Korpys/Löffler“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 5. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 9. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 12. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 16. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 19. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 23. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 26. August 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 30. August 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



Sa, 1. September 2018
Vortrag zur Ausstellung „Korpys/Löffler“
15:30 Uhr | Dortmunder U



So, 2. September 2018
Familiensonntag „Korpys/Löffler“
12:00 - 17:00 Uhr | Dortmunder U



So, 2. September 2018
Kinderführung „Korpys/Löffler“
15:00 Uhr | Dortmunder U



So, 2. September 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 6. September 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 9. September 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 13. September 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U



So, 16. September 2018
Öffentliche Führung an Sonn- und Feiertagen „Korpys/Löffler“
16:00 Uhr | Dortmunder U



Do, 20. September 2018
After-Work-Führung „Korpys/Löffler“
18:00 Uhr | Dortmunder U