Film-Streaming von „Acasă, My Home“ (2020)

Online

© 2016 Comvexx, 2020 autlook filmsales GmbH

Der HMKV präsentiert Radu Ciorniciucs viel beachteten Film Acasă, My Home (2020) an drei Tagen, 17. – 19. März 2021, als Video-Stream. Am zweiten Tag gibt es ab 19:00 Uhr zudem die Möglichkeit sich den Film gemeinsam anzuschauen und an einer anschließenden Diskussion teilzunehmen.

 

Streaming

17. – 19. März 2021
Radu Ciorniciuc, Acasă, My Home, 2020
Film, 86' Min.
Rumänisch mit englischen Untertiteln

 

Online Gespräch

18. März 2021, ab 19:00 Uhr
– Nach dem Film am zweiten Tag des Streamings –
Sprache: Englisch, Plattform: Zoom

 

Zum Film


Zwei Jahrzehnte lebt Familie Enache im Einklang mit der Natur, nur fünf Kilometer von Bukarest in einem stillgelegten Wasserreservoir. Die Hochhäuser der Großstadt in Sichtweite, folgen die neun Kinder und ihre Eltern dem Rhythmus der Natur: Sie schlafen in einer Hütte am Seeufer und fangen Fische mit ihren bloßen Händen. Als das Gebiet plötzlich zum Naturschutzreservat erklärt wird, sind die Rom*nja gezwungen, ihr unkonventionelles Leben hinter sich zu lassen und in die Stadt zu ziehen. Während die neun Kinder und ihre Eltern versuchen, sich der modernen Zivilisation anzupassen, beginnt jedes einzelne Familienmitglied seinen Platz in der Welt und seine Zukunft in Frage zu stellen.

Acasă, My Home ist das Langfilmdebüt des Regisseurs und Investigativreporters Radu Ciorniciuc. 2020 wurde der Film beim Sundance Film Festival uraufgeführt und gewann den Preis für die beste Kameraführung. Acasă, My Home erhielt zwanzig weitere internationale Auszeichnungen und ist aktuell für den European Film Award nominiert.

 

Eintritt

Eintritt frei!

Zurück